Fischerstr. 20, 88048 Friedrichshafen mail@wvfischbach.de

    Mit dem Förderpreis „Segeln im Ländle“ zeichnet der Segelverband Baden-Württemberg Vereine für Ideen mit Leuchtturmcharakter aus. Am ersten Interboot-Samstag standen der Bodensee-Yacht-Club Überlingen und der Wassersportverein Friedrichshafen-Fischbach auf der Bühne.

    2022 Segeln im Laendle

    Gleich zwei Preise hat der WV Friedrichshafen-Fischbach mit seinen Bewerbungen abgeräumt. Den dritten, mit 250 Euro dotierten Platz, wurde dem Verein für die mehrtägige Jugendausfahrt im Sommer verliehen. Mit sechs Booten und 13 Jugendlichen startete der Nachwuchs Richtung Meersburg, von dort ging es in die Schweiz nach Güttingen. Wenn es kritisch wurde, unterstützen sich die jungen Segler gegenseitig bei den Anlegemanövern. Mit einem Ausflug zu den Alpakas, Schwimmen und Frisbee spielen verging die Zeit schneller als gedacht und schon bald musste der Heimweg nach Fischbach wieder angetreten werden.

    Den ersten Preis im Wert von 750 Euro bekam der Verein für sein Engagement für Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen. Seit 2009 veranstaltet der Wassersportverein Friedrichshafen-Fischbach eine Segelwoche für Schüler der Tannenhag-Schule im Alter zwischen 14 und 19 Jahren. In diesem Jahr fand die Segelwoche mit acht Schülern vom 20. bis 24. Juni statt.

    Aufbauend auf diese Erfahrung hatte die Stiftung FIDS, Foundation for Integrated Disabled Sailing, bereits im Sommer 2020, beschlossen, ein paar ihrer Boote beim Wassersportverein Fischbach zu stationieren, um zusätzlich einmal pro Woche Segeltraining auch für Schüler der „Schule am See“ anzubieten. Aufgrund der Pandemie konnte das wöchentliche Training aber erst im Juni dieses Jahres gestartet werden.

    Vier Mal am Mittwoch, trainierten bis zu acht Schüler mit körperlichen Einschränkungen der „Schule am See“. Für sie soll es ab 2023 ebenfalls eine Segelwoche geben. Am Donnerstag waren die Schüler der Tannenhag Schule an der Reihe. Im kommenden Sommer soll das Projekt auf die gesamte Saison – außer den Ferien – ausgeweitet werden. Um eine Betreuung der Kinder und Jugendlichen zu gewährleisten, halfen Ehrenamtliche auch aus dem Württembergischen Yachtclub und dem Yachtclub Immenstaad mit. „Wir brauchen noch mehr Helfer, wie ehemalige Jugendtrainer oder Trainerassistenten“, sagte Horst Böck, der den Preis stellvertretend für den Verein entgegennahm.

    Ein Projekt ganz anderer Art verhalf dem Bodensee-Yacht-Club Überlingen zum zweiten Preis. 14 Frauen der Gruppe „Segel-Breitensport“ hatten die Idee, sich für die Teilnahme an der Frauenregatta auf Klassikern in Saint Tropez „Les Dames des Saint Tropez“ zu bewerben. Sie wurden als erstes deutsches Team dazu eingeladen, charterten die Ketch „Hygie“ Baujahr 1930 und arbeiteten ein lange To-Do-Liste ab.

    Ein Segeltrainer schaffte es, die Frauen, die noch nie zuvor gemeinsam als Crew gesegelt sind, in zwei Tagen vor der Regatta auf Kurs zu bringen. Die Frauen setzten, bargen und halsten den 200 Quadratmeter großen Spi, und schafften es die 24 Meter lange Yacht mit ihren fünf Segeln in etwas mehr als einer Minute zu wenden. Am 30. April, nach einem genialen Start von Steuerfrau Ulrike Gundt, gingen die Frauen vom Bodensee als zweite von 20 Yachten durchs Ziel. Ihre Teilnahme im nächsten Jahr ist gesichert, 22 Frauen haben sich bereits angemeldet. Das Preisgeld von 500 Euro solln helfen, das kommende Abenteuer zu finanzieren.

    Bericht: Segelverband Baden-Württemberg

     

    Aktuelle Warnsituation Starkwind- und Sturmwarnung Bodensee anzeigen:

    Sturmwarnung

     

    Wetter und Wassertemperatur in Kressbronn am Bodensee

     

    Wir brauchen Ihre Zustimmung!

    Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

    Kontakt

    Wassersportverein FN-Fischbach e.V.
    Fischerstraße 20
    88048 Friedrichshafen-Fischbach
    0 75 41 / 43 16 7 (1. Vorsitzender)
    mail@wvfischbach.de

    Nächste Termine

    Samstag, 10. Dezember 2022
    Nikolausfeier
    Freitag, 31. März 2023
    Letzter Tag Sperrung Hafenweg
    Samstag, 01. April 2023
    Hafen., Haus-, Geländeputz